Gestrandet

Gestrandet

Ich bin zur Zeit mit viel Hoffnungslosigkeit konfrontiert. Im Niemandsland gestrandet. Keine Hoffnung, dass das Gewicht jemals weggeht, ich kenne auch niemanden persönlich, der zu den Dicken gehört und das vollbracht hat. Keine Hoffnung, dass sich jemals etwas ändert. Menschen, die Therapeuten sind und Seminare über Beziehungsfähigkeit geben, machen nichts anderes als wir alle anderen…

Alles Schwingung

Alles Schwingung

Jeden Mittwoch grüßt das Murmeltier. Oder schon am Dienstag. Ich wache auf mit diesen bestimmten Körperempfindungen, Schwindel, Übelkeit, Zittern, starke Spannung, Angstsymptome. Jede Woche mit Kurs ist so. Obwohl jeder Kurs äußerst angenehm verläuft und mir keinerlei Schwierigkeiten bereitet. Warum lernt mein System nicht dazu? Oder vielleicht doch, aber die Schritte sind so winzig, dass…

Energie in Bewegung

Energie in Bewegung

Ich bin in den letzten Tagen auf Matt Kahn gestoßen. Obwohl seine Videos seeeehr lang sind, habe ich gebannt zugehört. Das hat in mir eine so starke Resonanz erzeugt, dass mir klar war, dass das was er sagt für mich jetzt wichtig ist. Wie immer wenn jemand anderer dieselbe Botschaft verkündet, bringt er eine neue…

Grau in grau

Grau in grau

Heute bin ich im Außen mit Kritiker-Sätzen konfrontiert: ‚Ich sollte mehr machen, auch mit dem Bein würde es gehen, es ist nicht genug was ich mache und, und, und.‘ Das katapultiert mich von einer Sekunde auf die andere direkt in die Krise. Eine altbekannte Krise, eine die noch nicht richtig durchschaut ist. ‚Niemand sieht meine…

Schweres Erbe

Schweres Erbe

Seit der Verletzung bin ich in Wut. ‚Es ist so gemein, es ist alles so schwer, noch schwerer als es eh schon war, niemand kümmert sich um mich, kaum ging es etwas besser schon bekomme ich vom Leben einen Dämpfer, das Leben ist gegen mich, es ist zu schwer für mich.‘ Das Leben ist für…